shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme : 0,00 
Warenkorb Kasse

Bayerische U16-Meisterschaft

2017

Basketballer richten Bayerische U16-Meisterschaft aus

Ein tolles Jahr war es für den Nachwuchs der FIBALON Baskets Neumarkt, der mit gleich drei Jugendteams den Titel in den jeweiligen Bezirksoberligen einfahren konnte. So dürfen sich die U15-Mädchen und die gemischte U10-Mannschaft genauso Oberpfälzer Meister nennen wie die U16-Jungs, die kein einziges Spiel verloren.

Die von Eigengewächs Maxi Richter trainierte Teenager-Truppe hat auch die Ehre, an diesem Wochenende, 1. und 2. April, einen absoluten Saisonhöhepunkt und ein kleines Glanzlicht in der noch jungen Geschichte des Neumarkter Basketballvereins erleben zu dürfen: Die FIBALON Baskets richten an beiden Tagen die Bayerische Meisterschaft in der Altersklasse aus.

Die Teilnahme ist für die Gastgeber schon eine tolle Sache. Sie müssen sich gegen starke U16-Teams von teils deutlich höherklassigen Vereinen beweisen. Die fünf Gegner sind der Nürnberger BC, TTL Bamberg, TG Würzburg, BG Leitershofen/Stadtbergen (Schwaben) und die DJK SB München.

Die beiden Vorrundengruppen mit jeweils drei Teams spielen an diesem Samstag, 1. April, den ganzen Tag in der Halle der Erich-Kästner-Schule in Postbauer-Heng. Die FIBALON Baskets bekommen es zum Auftakt des Turniers ab 10 Uhr mit Leitershofen zu tun, um 16 Uhr folgt ihre Partie gegen München.

Die Finalrunde findet am Sonntag dann im Willibald-Gluck-Gymnasium in Neumarkt statt. Um 10 und um 11.30 Uhr steigen die Halbfinals. Um 13 Uhr ist das Spiel der Gruppenletzten gegeneinander um Platz fünf. Das kleine Finale um Platz drei startet um 14.30 Uhr. Und die Bayerische Meisterschaft wird zwischen den beiden besten Teams ab 16 Uhr ermittelt.

Zuschauer sind natürlich gerne willkommen.