shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme : 0,00 
Warenkorb Kasse

Spielbericht

Herren 1

Revanche geglückt im Kampf um die Elite der Oberpfalz

Kurz vor Heiligabend, am 22.12. um 19:30 Uhr trafen die Neumarkter Basketballer auf die Baskets aus Neustadt a.d. Waldnaab. Das intensive Hinspiel vor zwei Monaten gewann trotz großer Aufholjagd der Neumarkter, die Herren aus Neustadt mit drei Punkten.

Das sollte jedoch für dieses Spiel keine Rolle mehr spielen, dachte sich vor allem Maxi Richter. Ohne Zweifel war er der Mann des Spiels, in einem kräftezehrenden Kampf der beiden Oberpfälzer. 31 gigantische und zu jeder Zeit wichtige Punkte, streute der junge Mann an diesem Tag ein. Beim Endergebnis von 69:60 für Neumarkt ist das eine ganze Menge.

Das Spiel begann doch verhalten für Neumarkt. Im ersten Viertel konnte noch nicht so richtig der Rhythmus gefunden werden. Neustadt zeigte sich mit der ersten fünf stark und konnte hier die Oberhand mit 13:17 aus Neumarkter Sicht behalten. Jonas Meißner, der ein ums andere Mal sich gegen den ebenfalls starken Tim Handt durchsetzen konnte, hatte hier maßgeblichen Anteil. Im zweiten Viertel jedoch wechselte der Trend stark zu Gunsten der Fibalon Baskets. Es gelangen Run für Run, in dem Maxi Richter und Nico Dilukila immer wieder Akzente setzen konnten. Auch in der Verteidigung zog man nochmal an und konnte somit das Viertel mit 27:10 für sich entscheiden. Zur Halbzeit hieß es also 40:27 für die Heimmannschaft.

Halbzeit zwei war dann stark von der Verteidigung geprägt. Während Neustadt entschlossener aus der Pause kam, tat sich Neumarkt zunächst schwer richtig ins Spiel zu finden. Spielzüge konnten nicht so sauber wie in Halbzeit eins ausgeführt werden, die Verteidigung war ab und an löchrig. Doch an diesem Tag wollte man sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Zu tief saß die Hinspiel Niederlage, die man theoretisch mit dem letzten Wurf noch entscheiden hätte können. Die Fibalon Baskets kämpften Position für Position im Angriff und Verteidigung, so dass am Ende ein verdientes 69:60 für die Fibalon Baskets auf der Anzeigetafel stand. Revanche geglückt!

Die Fibalon Baskets möchten sich bei den Zuschauern bedanken für ein tolles Jahr 2018. Mit eurer Unterstützung möchten wir in der Rückrunde weiter erfolgreich in der Spur bleiben und wünschen allen Fans, Mitgliedern und Helfern einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das nächste Heimspiel ist am 19. Januar gegen die Pro B Reserve aus Gotha. Hier ist um 19:30 Uhr Anpfiff in der Mittelschule West und wir würden uns über Unterstützung freuen. Hier ist auch noch eine Rechnung offen.