shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme : 0,00 
Warenkorb Kasse

Spielbericht

U16 weiblich

Titelverteidiger startet fulminant

Zum Saisonauftakt gastierte der ewige Konkurrent aus Tegernheim in Neumarkt.

Nach einem ausgeglichenen Start, konnte das Heimteam durch gute Defense einfache Punkte im Fast-Break erzielen. Dadurch konnte sich die Jungen Fibalonis bis zum Ende des ersten Viertels mit 8 Punkten absetzten.

Gleich zu Beginn des zweiten Abschnittes funktionierten einige Center Plays für einen 6:0 Lauf. Doch die Gäste steckten nicht auf, angeführt von ihrer Bayernliga Spielerin versuchten Sie den Rückstand zu verkürzen. Aber unsere Top Verteidiger Vanessa und Emma erlaubten ihr kaum einfache Punkte. Mit einer ausgeglichen offensiven Teamleistung und der guten Verteidigung gingen wir mit einer 13 Punkte Führung in die Halbzeit.

Unsere Hannah erzielte die ersten Punkte in Hälfte zwei, dann aber folgte ein kurzer Lauf der Tegernheimer, eine schnelle Auszeit erinnerte uns daran wieder besser zu verteidigen. Dieses Viertel mussten wir leider mit 16 zu 20 abgeben.

Die Coaches Christian und Tobi gaben einige Tipps und forderten ihre Mädels auf nochmal richtig Gas zu geben und Spaß zu haben. Dies wurde in den letzten 10 Minuten hervorragend umgesetzt, durch die tolle Team-Defense konnten wir viele einfache Schnellangriffe abschließen. So gewann man diesen Spielabschnitt mit 20 Punkten Unterschied!

Dem Neumarkter U16 Team gelang somit ein souveräner Saisonstart und schickte den Gegner mit 79:50 nach Hause.

Für Neumarkt spielten: Theresa (10 P), Emma, Laura, Marija (2 P), Paula, Sarah (16 P), Lena (11 P), Vanessa , Laura, Hannah (27 P), Svenja (2 P), Louisa (11 P)