shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme :
Warenkorb Kasse

Herren 2

Bezirksoberliga Oberpfalz

Herren 2

Trainer Roland Weigl
Telefonnummer 0170/9667964

Rückblick Saison 2018/2019 

Das Minimalziel Klassenerhalt wurde in der abgelaufenen Saison erreicht. Mit einem im nach hinein guten fünften Tabellenplatz und einer ausgeglichenen Bilanz von 8 Siegen und 8 Niederlagen bin ich nach einer turbulenten Saison zufrieden. Bis zur Saisonmitte sah die Tabellensituation mehr als katastrophal aus. Die ersten sieben Spiele gingen verloren, da der Kader aufgrund Verletzungen und schwacher Beteiligung der Jugendspieler sehr dünn besetzt war. Hier vorab ein Dankeschön an die Herren 3 Spieler Werner Lehmeier und Christian Frank, welche zu dieser Zeit eingesprungen sind.

Der Abstieg aus der Bezirksoberliga war zu verhindern, da diese Liga enorm wichtig für die Nachwuchsförderung für den Verein ist. Deshalb ging ich auf Spielersuche um den Kader wieder konkurrenzfähig zu formen. Zuerst konnte ich Sascha Raum überzeugen seine Basketballstiefel wieder anzuziehen. Als Allrounder zeigte er in jedem Spiel was für ein enormes Potential er abrufen kann. Weiterhin konnte ich die Routiniers Christian Rehberger und Muris Rizal ins Team für die Rückrunde holen. Und dann kam noch ein ein Glücksfall mit Namen Klaus Prögel der extern zum Team dazugestossen ist. Nun waren wir auch auf den tiefen Positionen ausgeglichen besetzt.

Zum letzten Spiel der Hinrunde kam dann der Tabellenerste Amberg nach Neumarkt, der gleich mal mit 60:49 nach Hause geschickt wurde. Jetzt ging es steil bergauf. In der Rückrunde wurden sieben von acht Spielen gewonnen. Mit einem 114:45 Kantersieg gegen den Tabellennachbarn DJK Neustadt/Waldnaab gab es einen sensationellen Saisonabschluss in der Bezirksoberliga. 

Die Krönung der Saison war dann aber der Gewinn des Bezirkspokals in Regensburg. Durch einem Kraftakt konnte das Halbfinalspiel gegen Schwarzenfeld in den letzten 1:30 Minuten von einem sieben Punkte Rückstand in einen Sieg gedreht werden. Im Finale gegen Tegernheim konnte dann mit einem souveränen Sieg der Pokal nach Neumarkt geholt werden. Hier nochmal ein Dankeschön an Mario Göring der zum Finale für mich als Coach eingesprungen ist, da ich verhindert war. 

Zu guter Letzt möchte ich noch Florian Neu hervorheben, der in dieser Saison einen enormen Sprung nach vorne gezeigt hat, und nun für die Regionalliga bereit ist.

Ich danke dem gesamten Team für eine tolle Saison die nicht immer einfach war. Aber wie heißt es so schön ONE TEAM ONE FAMILY. 


Ausblick Saison 2019/2020 

Nach einem in der letztjährigen Rückrunde wiedererstarkten Herren 2 Team soll es für die kommende Saison nahtlos erfolgreich weitergehen.

Im Kern bleibt die Mannschaft erhalten. Einzig Sascha Raum wird sich wieder im Herren 1 Regionalliga Team versuchen. Das Nachwuchstalent Florian Neu wird auch für das Herren 1 Team auflaufen um wertvolle Spielzeit und Erfahrungen zu sammeln, wobei er als Jugendspieler im Herren 2 Team aushelfen darf. 

Das Team wird sich außerdem durch externe Neuzugänge verstärken. Außerdem wird wahrscheinlich der eine oder andere letztjährige Herren 1 Spieler im Trikot der Herren 2 auflaufen. Die vollständige Kaderzusammensetzung war zum Zeitpunkt des Saisonausblicks noch nicht fix. 

Ich baue auch dieses Jahr wieder auf die Jugendspieler, die sich hoffentlich im Gegensatz zum letzten Jahr mit mehr Engagement am Trainings- und Spielbetrieb beteiligen. Realistisches Minimalziel für die kommende Spielzeit ist ein Tabellenplatz im vorderem Drittel.

Dann mal los Jungs. Vollgas und ONETEAM.

 Euer Coach „Schedl“
#ONETEAM