shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme :
Warenkorb Kasse

U14 männlich

Bezirksoberliga Oberpfalz

U14 männlich

Trainer Tom Gieritz

Unsere männliche U14 hat eine sehr turbulente Saison hinter sich. Frischer Wind sollte in das talentierte Team ge-bracht werden und daher hatte man Mustafa Sarshan, der auch Herren1-Trainer sein sollte, die Aufgabe des Coaching übergeben. Leider stimmte bekanntlich die Chemie zwischen den Herren und Mustafa nicht und man ging schon vor Saisonbeginn wieder getrennte Wege. Schweren Herzens musste man dann auch in der U14 auf ihn verzichten und es musste kurzfristig ein neuer Trainer her. Glücklicherweise wurde auch schnell ein Nachfolger gefunden, der einigen der Spieler schon bekannt war: Maxi Richter, Spieler aus der ersten Mannschaft, hatte sich kurzer Hand bereit erklärt, das Team zu übernehmen und die Saison mit den Jungs zu Ende zu bringen. Für das Team war es keine leichte Aufgabe, wieder bei null anzufangen und sich den anderen Systemen und Anforderungen von Max zu stellen. Alle Spieler waren allerdings dafür offen und passten sich schnell an. Demnach konnte man auch eine ordentliche Saison spielen. Bis zur Winterpause hat man sich gut zusammen eingependelt und war auf einem guten Weg, sich weiterhin zu verbessern. In der Rückrunde konnte man dann zwei Siege gegen Tegernheim einfahren und ist zwei Mal an Tabellenführer Pressath gescheitert. Zwei Spiele standen dann noch aus, die allerdings aufgrund der vorzeitigen Beendigung des Spielbetriebs nicht mehr stattfanden. Trotzdem kann man mit der Leistung zufrieden sein. Unsere U14m beendete mit einer fast ausgeglichenen Bilanz und dem vierten Platz die Saison 19/20. 

Auch in der kommenden Saison gibt es wieder Neuigkeiten: Bei Max Richter war es schon von Anfang an klar, dass er als Trainer eine Pause macht, daher war hier gleich wieder Trainerbedarf. Mit der Verpflichtung eines alten Bekannten für das Herren1-Team war auch klar, dass er ideal für die kommende Spielzeit geeignet ist. Tom Gieritz, B-Lizenz-Trainer und sehr erfahren, übernimmt für 20/21 das Ruder und ist für die Förderung der Kids zuständig. Er leitet schon seit Jahren auch Schul-AGs und ist in der Jugendarbeit für verschiedene Vereine tätig gewesen. Zudem ist er dafür bekannt, das Potenzial der Spieler zu erkennen und auszuschöpfen. 

Wir freuen uns auf jeden Fall auf eine tolle Saison und wenn auch du Lust hast, bei uns im Training vorbei zu schauen, dann besuche uns einfach einmal. Du bist herzlich willkommen. 

Unser Trainingszeiten findest Du hier: Trainingszeiten

...