shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme :
Warenkorb Kasse

5 Jahre FBNM

FRAGE 1 

Was stellt unser Hauptsponsor Fibalon her ?

Richtige Antwort ist c). 
Im Jahr 2012 erfand Andreas Richter ein innovatives und effizientes Filtermaterial, welches Verwendung für Pool jeglicher Art, für die Industriefiltration, Heizungsfiltration und sogar für Kläranlagen findet. Erfahre mehr

FRAGE 2

Welche Liga war die höchste, in der unsere Herren 1 je gespielt hat
Richtige Antwort ist a). 
Seit der Trennung im Jahr 2015 vom SV Stauf  hat unsere Herren 1 nur eine Spielzeit nicht in der höchsten Amateurliga gespielt. 

FRAGE 3

Wie heißt unser aktueller erster Vorstand ?

Richtige Antwort ist a). 
2018 hat Jürgen nach über 10 Jahren das Amt von Platzhirsch Günther Stagat übernommen. Seitdem führt den Verein mit Maxi und Bernhard als zweiter und dritter Vorstand ein sehr junggebliebenes Trio an. Jürgen leistet sehr gute Arbeit und steht immer im ständigen Austausch mit dem Präsidium und den Trainern. Wir bedanken uns bei ihm, dass er das Amt übernommen hat und würdevoll vertritt!  

FRAGE 4

Was war der höchste Sieg in der Vereinsgeschichte ? Jugend - Senioren

Richtige Antwort ist c). 
In der letzten Saison gab es für die u18w leider nur sehr wenige Spiele. Umso besser, dass man diese wenigen deutlich gewinnen konnte. So auch das Auswärtsspiel in Cham. Bei diesem erzielte man 140 Punkte und lies nur 5 Punkte zu. 3 davon Freiwürfe. Beste Werferin war hierbei die 14-jährige Theresa Hofbeck mit 52 Punkten. 

FRAGE 5

Fülle aus.

In der Saison 2018/2019 schafften unsere Herren 1 einen historischen Aufstieg mit 22:0 Siegen unter Trainer Mario Göhring

FRAGE 6

Wie viele Mütter spielen in der Damenmannschaft ?

Richtige Antwort ist b). 
Mit Maria, Anita und Jana, spielen drei Mütter aktiv in der Damenmannschaft. Unser Trainer Fabian Richter zollt jedes Training aufs neue seinen größten Respekt, diese Doppelbelastung ohne zu Meckern wegzustecken. Alle drei zeigen immer vollen Einsatz und kamen von Ihrer Schwangerschaft zurück, als hätten Sie nie eine Pause gehabt. 

FRAGE 7

Wie viele Jugendmannschaften hat unser Verein ?

Richtige Antwort ist c). 
Mit 8 Jugendmannschaften, leistete der Verein sehr gute Jugendarbeit. Leider merkt man, dass die Jahrgänge 2003/2004 nur dünn besetzt sind und gerade im Jungen-Bereich eine Lücke entsteht. Erfreulich hingegen ist der Zuwachs in den unteren Altersklassen, die mit 20-30 Kindern im Training enorm ist. Das langfristige Ziel ist jedoch wieder alle Altersklassen im Jungen und Mädchennachwuchs zu besetzen. 

FRAGE 8 

Wie viele Dreipunktewürfe trafen unsere Seniorenteams im letzten Jahr zusammen ?

Richtige Antwort ist b). 
Mit 245 getroffen Dreipunktewürfe zeigt der Verein seine Qualität von "DOWNTOWN". Gerde unsere Herren 1 mit 143 getroffenen Dreiern sticht dabei heraus. 

FRAGE 9

Welche Freiwurfquote haben alle Mannschaften zusammen ? Jugend-Senioren

Richtige Antwort ist c). 
Mit knapp 50 % Trefferquote liegen die Neumarkter im Vergleich zu anderen Teams nur im Durchschnitt. Gerade im Jugendbereich muss die Quote mit nur 38,4 deutlich verbessert werden. 

FRAGE 10

Wer traf den Buzzer Bester (entscheidenden Wurf) zum vorzeitigen Aufstieg in Augsburg ?

Richtige Antwort ist c). 
Tim Handt schraubte sich an der Freiwurfline in die Höhe, lehnte sich ein bisschen nach hinten und drückte die Murmel ab... Gänsehaut pur. Schaut es euch selber an! https://www.youtube.com/watch?v=sMK8nlt0sMg ab 2h23min.

FRAGE 11

Wie oft fand bisher unser eigenes Streetballturnier Beat the Street statt ?

Richtige Antwort ist a). 
Zum zweiten Mal wiederholt sich unser Sommerspektakel auf dem Freiplatz und in der Halle in Postbauer-Heng. 
Das Streetballturnier wird als sehr leistungsstarkes Turnier mit hohem Niveau angesehen und lockt sogar Mannschaften aus Sachsen und Thüringen an! 

FRAGE 12

Wer ist unser ältester Seniorenspieler ?

Richtige Antwort ist c). 
Mit ..... (wird aus Datenschutz Gründen nich genannt) ;) Jahren ist Servet Alaca unser ältester Seniorenspieler. Er ist nicht nur Fachmann für PR & Marketing sondern auch noch ein richtig guter Teamplayer und unterstützt unsere Herren 3 mit einigen Würfen von der Drei-Punkte-Linie!

FRAGE 13

Wie oft hintereinander gewannen unsere Damen den Bezirkspokal hintereinander ?

Richtige Antwort ist c). 
5 mal gewannen unsere Damen den Bezirkspokal hintereinander und sind damit klar die Vorzeige Mannschaft in der Oberpfalz. Seit dem Aufstieg 2017 in die Bayernliga 2017 dürfen sie nicht mehr daran teilnehmen. Wer weiß, wie viele Titel noch gefolgt wären ?

FRAGE 14

Wie oft Nam unsere Jugend an einer Bayrischen Meisterschaft teil? 

Richtige Antwort ist b). 
Seit 2015 nahmen unsere Jugendmannschaften sechs Mal an einer Bayrischen Meisterschaft teil. 
Unsere u16/u18 weiblich 3x, unsere u18m 2x und unsere u10 1x. 
In diesem Jahr wären noch zwei Meisterschaften für unsere u18 weiblich dazugekommen, jedoch fielen diese Corona bedingt aus. 

FRAGE 15

Wie viele Likes haben wir auf Facebook ?

Richtige Antwort ist rund 600 Likes. 
Dies ist nur eine Momentaufnahme, Tendenz steigend... ;) 
Schaue doch einfach mal auf unsere Seite! Facebook Fibalon Baskets Neumarkt

FRAGE 16

Wer hatte letzte Saison die meisten Freiwürfe  ?

Richtige Antwort ist b). 
Anita zieht mit Ihrem Drive zum Korb am meisten Freiwürfe in der Liga und im Verein. 
Mit 73 bekommen Freiwürfe ist das eine Klasse ausbeute und steht damit pro Spielt rund 3 mal an der Linie. Nur an der Trefferquote muss noch etwas mehr geschraubt werden. 

FRAGE 17

Wann wurde der Verein gegründet ?

Richtige Antwort ist b ). 
Das Gründungsdatum des Vereins ist der 01.07.2015. Rechtzeitig zum Saisonbeginn wurde alles eingereicht und es stand der Gründung nichts mehr im Weg. 
Zu den Gründungsmitgliedern gehörten unteranderem der damalige Vorstandsvorsitzender Günther Stagat, Roland Ehrnsberger, Maxi Richter, der Hauptsponsor Andreas Richter, und präsidiumsbildende Engagierte wie Andreas Neu oder Uli Hofmann. 

FRAGE 18

Wie viele SAGs haben wir im Verein? (Schularbeitsgemeinschaften)

Richtige Antwort ist a). 
Stand Juni 2020 haben wir 6 Schularbeitsgemeinschaften. Dazu gehören die Grundschule Pölling, Bräugasse, Wolfstein, Theo-Betz, Woffenbach und Hasenheide. Hinzu kommt im kommenden Jahr noch die Privatschule Haus St.Marien. 
Am Ende einer jeden Saison, treten die Mannschaften der jeweiligen Schule mit eigenen Trikots und coolen Mannschaftsnamen in unsere Fibalon Baskets School League gegeneinander an. 

FRAGE 19

Wie heißt die Kooperation, in der unser Verein von beginn an ist ?

Richtige Antwort ist b). 
Seit Gründung sind wir in der Kooperation mit den Tornado Franken. Wir profitieren als Verein sehr davon, da wir talentierten Spielern Möglichkeiten geben können sich auf höchstem Niveau weiterzuentwickeln ohne den Verein zu wechseln. Beste Beispiel ist dabei Leo Trummeter, der die Jugend bis zur u14 in Neumarkt verbrachte, danach nach Nürnberg wechselte, dort die Jugend- und Nachwuchsbundesliga durchlief und inzwischen im Bundesligakader der Nürnberg Falcons steht. Seit diesem Jahr kehrt der 17-jährige wieder zurück aufs Neumarkter Parkett und läuft für unsere erste Mannschaft auf! 

FRAGE 20

Wie viele Jugendspieler u20 spielen für in unseren Seniorenmannschaften ?

Richtige Antwort ist c). 
Unsere Jugend ist die Zukunft des Vereins und deshalb möchten wir sie schon früh in die Seniorenmannschaften integrieren. 
So spielen in der Damenmannschaft sieben Jugendspielerinnen, in der Herren 1  drei Jugendspieler, in der Herren 2 ebenfalls drei Jugendspieler und in der Herren 3  zwei Jugendspieler. 

FRAGE 21 

Wie viele Jahre war unser jetziger Herren 1 Trainer Tom Gieritz bereits Trainer beim SV Stauf. ?

Richtige Antwort ist c). 
Das Neumarkter Urgestein war sieben Jahre lang Trainer der Neumarkter Herren 1 Mannschaft. 
2012 schaffte er dann den Aufstieg in die 2. Regionalliga, eher er sich 2015 verabschiedet, um der Mannschaft mit einem neuen Trainer frischen Wind zu verpassen. 

FRAGE 22

Wie groß ist unser ehemaliger Trainer Martin Ides?

Richtige Antwort ist a). 
Der sympatische und ruhige 2.16m Mann ist kein Mann der großen Worte aber hat in den Saisons 2015/2016 und 2017/2018 neuen Schwung in die Mannschaft gebracht. Durch seine Erfahrungen als Profi-Spieler und Bundesligatrainer in Nürnberg, gab er einiges an unsere Spieler weiter! Wir bedanken uns bei ihm und heißen ihn in Neumarkt immer herzlich Willkommen! 

FRAGE 23 

Wie viele Mitglieder hat unser Verein heute ?

Richtige Antwort ist ca. 270 Mitglieder
Mit rund 270 Mitgliedern, gehören die Fibalon Baskets Neumarkt zu einen der größten eigenständigen Vereinen in der Umgebung und bildet den grüßten eigenständigen Verein in der Oberpfalz. Von den rund 270 Mitgliedern sind 180 aktive Spieler und rund 90 passive Mitglieder! Wir sind stolz einen so tollen und großen Verein in Neumarkt zu haben!