shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme :
Warenkorb Kasse

Spielbericht

Damen / Bezirksoberliga 2016/17

Damen siegen gegen Roth

Die Fibalon-Damen empfingen am Samstag die Damen aus Roth in der Mittelschule West. Aufgrund der knappen Niederlage vor zwei Wochen gegen CVJM Erlangen war ein Sieg Pflicht. So ging man hoch motiviert in das erste Viertel, welches auch sehr ausgeglichen begann. Leider konnten jedoch nicht alle Aktionen verwandelt werden, sodass es der Heimmannschaft nicht gelang, in Führung zu gehen. So stand es am Ende des ersten Viertels 10:11.

Die Frauen aus Roth trafen im zweiten Viertel sehr gut aus der Halbdistanz, während sich Neumarkt eher schwer tat, gegen die Zone der Gegner flexibel zu agieren. Dennoch schenkte man ihnen nichts und ging mit einem Punkt Führung in die Halbzeitpause.

Danach stellte man die Defense auf Mannverteidigung/-presse um, wodurch man Fehler auf Seitens der Rother Damen provozieren wollte. Diese machten in dem Viertel nur 7 Punkte. Allerdings gelang es den Jurastädterinnen in dieser Phase ebenfalls kaum, zu scoren. So hieß das Ergebnis zu Beginn des letzten Viertels 26:29 für Roth.

Fest entschlossen mobilisierten die Fibalon-Damen nun noch einmal alle Kräfte und kämpften in einer gut verschiebenden Zonenverteidigung um jeden Ball. Die Worte von Coach Korbinian Ferstl zahlten sich aus. Anders als vor zwei Wochen gelang es nun, die erkämpfte Führung von 3 Punkten in der letzten Minute zu halten und sogar durch die taktischen Fouls der Gegner mittels Freiwürfe Stück für Stück auszubauen. So stand es kurz vor Schluss 47:41 für die Heimmannschaft. Auch ein ungewolltes Foul, welches die Gegner kurz vor Schluss an die Freiwurflinie brachte, konnte das Blatt nicht mehr wenden. So spielte man das Spiel zu Ende und punktete in den letzten Sekunden nochmals mittels Freiwürfe und Korbleger und gewann 51:42.