shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme :
Warenkorb Kasse

Spielbericht

Vorbericht / 2. Regionalliga

Das erste Oberpfalz-Derby wartet

Der Jubel über den ersten Sieg ist verklungen, doch den Schwung aus dem ersten Heimspiel wollen die FIBALON Baskets Neumarkt mitnehmen. Mit nach Regensburg, wo an diesem Samstag um 19 Uhr in der Halle in Königswiesen das erste Oberpfalz-Derby dieser Spielzeit in der 2. Regionalliga Nord ansteht. Die Domstädter sind neu in der Liga, allerdings mit großer Regio-Erfahrung ausgestattet. Denn sie haben sich auf diesem Level nun schon ein paar Jahr etabliert und rutschten nur aus der Süd- in die Nordstaffel, die aber gemeinhin als etwas stärker eingeschätzt wird. Prompt starteten die Regensburger mit zwei Pleiten, was allerdings erstens so früh in der Saison noch nichts über irgendeine Tendenz aussagt, weil zweitens auch eine ganz knappe Niederlage mit nur zwei Punkten gegen Würzburg darunter war. Danach folgte aber eine deutliche Klatsche in Erfurt.

Gegen den Konkurrenten aus Neumarkt dürften die Regensburger aber sicherlich alles mobilisieren. Das gilt auch für die FIBALON Baskets, die sich ungemein auf das Duell freuen und sich in vergleichbarer Form wie vergangene Woche durchaus Siegchancen einräumen. Beide Mannschaften haben den schnellen und sicheren Klassenerhalt als Saisonziel ausgegeben. Die Baskets um Trainer Martin Ides könnten mit dem Erfolg und dann positiver Bilanz schon einen schönen Schritt weg vom Tabellenkeller machen.

Nach dem verdienten Siege gegen Chemnitz hat der Coach mit dem Team unter der Woche weiter hart gearbeitet und weiter an dem Feinschliff gefeilt. Angeschlagen war zuletzt Neuzugang Burim Aliu, der aber am Samstag auf die Zähne beißen und auflaufen dürfte.

Das gilt auch für so manchen Akteur der Herren II aus Neumarkt. Die erfahrene Truppe ist am Samstag ab 16 Uhr in Weiden gefordert und muss dort eine echte Standortprobe in der Bezirksoberliga Oberpfalz bestehen. Wie die Gastgeber aus der Max-Reger-Stadt sind sie bisher ungeschlagen. Die Saison ist aber auch noch sehr jung.

Ebenfalls auswärts sind die Herren III im Einsatz. Sie hoffen am Sonntag ab 15.30 Uhr in Bruck auf den ersten Erfolg.

Die Damen sind an diesem Wochenende spielfrei.

...