shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme :
Warenkorb Kasse

Vorbericht

Bayernliga Mitte

Mit einem Sieg ist der Titel endgültig perfekt

Ein Sieg fehlt den FIBALON Baskets Neumarkt noch, um die Meisterschaft in der Bayernliga Mitte auch rechnerisch perfekt zu machen. Zwar gibt es nach dem emotionalen Erfolg kürzlich im Titelendspiel beim schärfsten Verfolger Augsburg keine Zweifel mehr, dass die ungeschlagenen Oberpfälzer am Ende ganz oben stehen werden. In den verbleibenden drei Partien müssen sie sich bei zwei Siegen Vorsprung und dem besseren Vergleich auf ihrer Seite aber eben noch einmal durchsetzen, damit die Sektkorken auch hochoffiziell knallen können. Und das dürfte bereits an diesem Samstag, 10. März, der Fall sein, wenn der Ligaprimus beim Vorletzten Ingolstadt antritt (Beginn 20 Uhr). Alles andere als ein Erfolg wäre eine kleine Sensation.

Die Oberbayern sind seit sieben Spielen sieglos, haben 2018 überhaupt noch keine Partie gewonnen und wurden deshalb in der Tabelle nach unten gereicht. Sie stecken inzwischen in dicker Abstiegsnot. Und auch wenn Neumarkt auf Topscorer Maxi Richter verzichten muss, der nach seiner Verletzung gegen Augsburg (wie auch Kapitän Roland Weigl) wohl weiter ausfällt, so dürften die restlichen Baskets genug Qualität haben, um die strauchelnden Schanzer zu bezwingen. Als Motivation winkt ja auch eine mutmaßlich rauschende Meisterschaftsfeier im Anschluss.

...