shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme :
Warenkorb Kasse

Spielbericht

U17 / Bezirksoberliga

U15 nach Sieg gegen Tegernheim auf 1. Platz

Zu Ihrem ersten Spiel der Saison trat unsere noch unerfahrene Mannschaft gegen Weiden an.

Die Schützlinge unter Tobias Link und Fabian Richter fanden anfangs gar nicht ins Spiel. Überrascht von den schnell agierenden Gegnern aus Weiden fanden nur 2 ihrer 12 Würfe im ersten Viertel den weg in den Korb. So hieß es am Ende des ersten Viertels 4:12 aus Sicht der Neumarkter.

Im Zweiten Viertel sollte die große Wende folgen. Nach deutlichen Worten des Trainergespanns startete unser weiblicher Nachwuchs stark in das zweite Viertel. Vor allem Kapitän Hannah Kurzendorfer und ihre Mitspielerin Lena Vogentanz nahmen das Spiel in die Hand. Zusammen machten sie 8 der 11 erzielten Punkte im zweiten Viertel. Nicht zu vergessen war auch die lobenswerte Verteidigung der Neumarkter die gerade einmal 6 Punkte zu ließen. Endstand 2. Viertel 15:18

Das Spiel war wieder komplett offen. Motiviert ging man in das dritte Viertel. Anfangs verkürzte man bis auf lediglich 1 Punkt Vorsprung. Auszeit Weiden hieß es. Die Trainerin baute eine taktische Neuheit ein. Mit einfachen Pick and Roll, und gutem Passspiel knackte man die aggressive Verteidigung der Neumarkter. So bauten die Gäste die Führung auf 15:28 aus.

Nun hieß es noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren. Mit einer aggressiven Mann Presse versuchte man nochmal alles was auch geling. Bis 4 Minuten vor Schluss verkürzte man wieder auf nur einen Punkt. Doch es fehlten einfach die benötigten Kraftreserven um das Spiel zu drehen. Letzt endlich verlor man verdient auch, weil die Weidner über das komplette Spiel mehr Ehrgeiz und Einsatz zeigten.

Endstand 37:50 für die Hamm Baskets Weiden

Dennoch lässt man die Köpfe nicht hängen und bereitet sich auf das nächste Spiel am 11.12.16 in Weiden vor. Denn nach Sonntag hat man noch eine Rechnung mit den Hamm Baskets offen.

...