Upcoming MatchTB 1888 Erlangen vs Fibalon Baskets Neumarkt Damen/5. Februar 2022/Sporthalle RöthelheimparkDerzeit dürfen nur Personen mit einem 2G Nachweis und einem PCR/Schnelltest am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen.
Upcoming MatchTB 1888 Erlangen vs Fibalon Baskets Neumarkt Damen/5. Februar 2022/Sporthalle RöthelheimparkDerzeit dürfen nur Personen mit einem 2G Nachweis und einem PCR/Schnelltest am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen.

Damen verlieren ihr erstes Saisonspiel knapp mit 61:62

11

Ein komplett neues Team ging am Wochenende an den Start. Mit sechs Abgängen über der Covid-Pause versuchte man über den Sommer sich zu einem neuen Team zu formieren. Ein Team aus vielen Jugendspielern und ein paar erfahrenen Spielern. Etwas ersatzgeschwächt fuhr man am Sonntagmorgen nach Kemmern. Wie in den vergangenen Jahren stellte man sich auf eine aggressive Pressverteidigung ein. Diese konnte man auch über weite Strecken des Spieles sehr gut ausspielen. Gerade im ersten Viertel konnte man durch schnelles Pass- und gutes Stellungsspiel einfache Körbe erzielen. Somit gewann man das erste Viertel mit 20:18 gewinnen.

Am Anfang des zweiten Viertels konnte man ebenfalls mit einem kleinen Lauf starten. Gerade auf der tiefen Position konnte man immer wieder viele Offensive Rebounds holen und man konnte die zweiten Chancen sehr gut verwerten. Die Kemmerer ließen sich aber nicht abschütteln und konnten durch gut herausgespielte Würfe immer wieder nachziehen. Halbzeitstand 37:36 für Neumarkt.

Der bisherige Spielverlauf spiegelte sich auch im dritten Viertel wider. Ein sichtlicher Schlagabtausch und heißumkämpfter Sieg bahnten sich im letzten Viertel an.

Score Neumarkt, Score Kemmern… es ging hin und her. Man merkte den Neumarkter Basketballern langsam die kleine Rotation an. Hinzu kam, dass Kemmern die Intensität und deutlich die Physis in der Verteidigung erhöhte. So leistete man sich gegen Ende mehrere Turnover, die die Oberfranken bestraften. Bei noch 30 Sekunden zu spielen konnten sich die Neumarkt noch einmal in Führung bringen. Auszeit Kemmern. Coach Fabian versuchte in der Auszeit nochmal die letzten Reserven für eine gute Defense zu mobilisieren. Leider kam es durch ein Missverständnis in der Defense zu einem einfachen Korbleger für Kemmern. In den verbleibenden 7 Sekunden konnte nur noch ein Notwurf herausgespielt werden, der am vorderen Ring abprallte.

Somit musste man sich 61:62 nach einem wahnsinnigen Fight geschlagen geben. Man kann trotzdem sehr stolz auf die Leistung des ersten Spiels sein und man möchte in den kommenden Spielen als Team immer mehr zusammenwachsen. Das nächste Spiel findet am 30.10.2021 um 19:00 Uhr gegen TB Erlangen im Willibald-Gluck-Gymnasium statt.