shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme :
Warenkorb Kasse

Spielbericht

Herren 1

Extrem ersatzgeschwächt gerät Neumarkt in Weilheim unter die Räder!

Es soll in dieser Saison irgendwie nicht sein für die Fibalon Baskets! Seit ein paar Wochen steckt in vielen Facetten der Wurm drin. Am Schwerwiegensten sind wohl die Verletzungen.

Vergangenes Wochenende gastierte man beim TSV Weilheim und kassierte erneut eine deutliche Niederlage.

Aktuell ist es aber auch sehr schwer aus dem Tief herauszukommen, wenn man bedenkt, dass quasi die halbe Mannschaft durch Verletzungen oder anderer Verpflichtungen fehlt.

So lief auch gleich das erste Viertel, dass Weilheim vorentscheidend mit 22:6 beendete. Von außen saßen die Würfe der Weilheimer nahezu perfekt, so dass Neumarkt kaum auch nur einen Lauf stoppen konnte.

Dann aber lief es etwas besser für die Gäste. Neumarkt versuchte über die Verteidigung irgendwie dagegenzuhalten. Was ein ums andere Mal auch gelang.

Vorne hielten Felix Blomenhofer, Peter Prowosnik und Maxi Richter die Baskets im Spiel. Mit Ihrer Hilfe in der Offensive konnte man zumindest auf einen zehn Punkte Rückstand verkürzen.

Diese magischen 10 Punkte wurden dann auch über das Spiel gehalten. Am Ende hieß es 73:51 für die Weilheimer Basketballer.

 

Leider fällt für die Neumarkter wohl der nächste Akteur aus. Peter P. knickte in einer ziemlich unnötigen Situation um und bangt um den Einsatz für den weiteren Verlauf der Saison. Wir wünschen Peter an der Stelle eine erfolgreiche Genesung!

Aus dem Stamm fehlten: Andi Rosca, Basti Wyscik, Burim Aliu, Cristiano Freitas-Marques, Anthony Woodson, Roland Weigl, Tim Handt

...