shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme :
Warenkorb Kasse

Spielbericht

U18

Chancenlos gegen die U18 Neustadt a.d.Waldnaab

Mit einer 6-Mann-Mannschaft reiste die U18 der Fibalon Baskets am Samstag in Neustadt/Waldnaab an. Nachdem in der eigentlichen Spielhalle der Korb defekt war, fand die Begegnung im Gymnasium, dem Basketball Leistungszentrum der Oberpfalz, statt.

Schon im 1. Viertel war abzusehen, dass die Neumarkter Jungs trotz kämpferischem Einsatz keine wirkliche Chance hatten. Die Neustädter nutzten jeden Fehler in der Defense der Fibalons und trafen sicher den Korb. Im Gegenzug fand der Ball von unseren Jungs nicht immer den Weg durch den Ring. Zur Halbzeit stand es dann 64:17 für Neustadt.

Auffallend war bei diesem Spiel, dass die Gastgeber in jedem Viertel fünf Mannschaftsfouls hatten. Die betont aggressive Spielweise der Neustädter führte dazu, dass Dominik bei einem Angriff über einen stehengelassenen Fuß stolperte und sich Kopf und Schulter prellte. Nach einer kurzen Spielpause konnte er glücklicherweise weiterspielen.

Ein bißchen unverständlich war die konsequente Presse der Neustädter bei den Einwürfen der Fibalons. Bei einem Spielstand von 92:29 hätte man mehr Fairplay erwartet. Aber der Neumarkter Aufbau konnte sich so manches Mal geschickt aus der Enge spielen.

Im letzten Viertel ging den sechs Spielern der Fibalons dann langsam die Luft aus. Trotzdem hatten sie dem Gastgeber noch einiges entgegenzusetzen, so dass am Ende weitere Punkte erzielt werden konnten. Die Partie endete schließlich mit 112:45 für Neustadt.

Es spielten: Dominik, Christian, Magnus, Philipp, Simeon, Torben

Trainer: Florian Neu