shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme :
Warenkorb Kasse

Spielbericht

U18

U18-Jungs unterlagen den Regensburger Baskets

Am vergangenen Samstag hatte die Mannschaft der U18-Jungs der Fibalon Baskets Neumarkt die Regensburg Baskets zu Gast. Diese reisten mit insgesamt 9 Spielern an, Neumarkt war mit 6 Spielern vertreten.

Schon im ersten Viertel zeigte sich, dass der Gast aufmerksamer war und stealte mehrmals den Ball. Fehlpässe und Fehlversuche bei 3er-Würfen auf Neumarkter Seite führten dazu, dass die Regensburger nach dem ersten Viertel mit 9:21 Punkten führten.

Trotzdem die Gäste zunächst nicht sehr treffsicher waren, so holten sie sich oftmals den Rebound und konnten dann doch noch Punkte erzielen. Im zweiten Viertel spielten sie ihre teilweise körperliche Überlegenheit aus und nahmen die Neumarkter mehrmals in die Presse, so dass diese manchmal kaum über die Mittellinie hinaus kamen. So stand es dann zu Halbzeit 18:49.

Am Anfang des 3. Viertels hatten die Fibalons schon früh 5 Mannschaftsfouls. Sie ließen sich oft den Ball abnehmen und konnten den Fastbreaks der Regensburger nichts entgegensetzen. Zum Glück konnten die Gäste unter dem Korb ihre Chancen nicht immer gut verwerten und hatten unter anderem auch Probleme bei den Freiwürfen. Vor dem letzten Viertel bauten die Regensburger Ihre Führung auf einen Punktestand 40:74 aus.

Mit nur einem Auswechselspieler ließ bei den Neumarktern dann im letzten Viertel die Kondition nach. Zu allem Unglück trafen die Regensburger jetzt auch noch ihre Dreier. Die Fibalons verlegten dagegen viele Korbleger. Endstand dieser Partie 42:98.

Es fiel auf, dass die Neumarkter am Samstag nicht wirklich als Mannschaft agierten. Fehlpässe und verlegte Korbleger zogen sich durch das Spiel. Viele Aktionen waren wenig durchdacht. Aber Coach Florian Neu wird seine Spieler bestimmt wieder auf den richtigen Weg bringen und so drücken wir den Jungs alle Daumen für das nächste Spiel.

Für die Fibalon Baskets Neumarkt spielten: Dominik, Philipp, Robert, Magnus, Torben, Simeon.